Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Projekt'

Schlagwort-Archive: Projekt

JETZT IHR KIND AN DER IGS ANMELDEN!

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Beachten Sie bitte dazu die folgenden Hinweise!

Schwankend irren sie umher

Siebtklässler „testen“ Drogen im „KlarSicht“-Parcours

In der von den Schulsozialpädagoginnen Jana Steingräber und Almut Hahne organisierten Präventionsveranstaltung „KlarSicht“-Parcours stellten sich Siebtklässler der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelder (IGS) den Herausforderungen durch Alkohol- und Zigarettengenuss sowie Medien- und Werbungkonsum. (mehr …)

„Pack mal ordentlich mit an!” 

Neuntklässler berichten aus der Berufswelt     

Am 08. Mai präsentierte unser 9. Jahrgang seine Erfahrungen aus dem dreiwöchigen Betriebspraktikum in Form eines “Praktikumsbasars” auf unserer Schulstraße.

Insgesamt hatten im April 48 Schüler ihr Praktikum erfolgreich absolviert und standen nun den Achtklässlern Rede und Antwort, die sich über verschiedene Berufsfelder informieren konnten. (mehr …)

Projekt „Naschobst im Schulgarten“

Wir möchten euch von unserem spannenden Projekt „Naschobst im Schulgarten“ berichten. Dieses Projekt wurde im Rahmen der „Umweltschule“ ins Leben gerufen und gab uns die Möglichkeit, aktiv zum Umweltschutz beizutragen.

Zusammenarbeit mit ProFagus und Baumschule Spiess

Dank der großzügigen 800 € Spende von ProFagus Bodenfelde konnten wir unser Vorhaben umsetzen. Die Baumschule Spiess in Wesertal unterstützte uns nicht nur mit fachkundiger Beratung, sondern spendete auch Pflanzen und Pflanzerde. Wir sind sehr dankbar für diese Zusammenarbeit! (mehr …)

WPK Theater 7/8 – „Früher war alles besser!“

Egal, welche Eltern man zu welchem Zeitpunkt fragt, eins ist sicher: „Die Musik, die die Jugend hört, ist Lärm, diese Musiker sind die schlimmsten Vorbilder, die man sich denken kann. Außerdem ist die Jugend verhätschelt, undankbar und vollkommen geschmacksbefreit.“ Kurzum: „Früher war alles besser!“ Oder hat sich vielleicht doch nicht soviel geändert und nur die Erscheinungsformen sind andere geworden? (mehr …)

Selbstbehauptungsseminar für die Streitschlichter

Die Streitschlichter der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) nehmen eine wichtige Aufgabe im Schulalltag wahr. Insgesamt 17 Streitschlichter aus den Jahrgängen 6 bis 10 stehen für die Probleme ihrer Mitschüler bereit, wenn diese lieber mit Gleichaltrigen als mit Lehrkräften sprechen möchten. In den Streitschlichtergesprächen finden die Schlichter mithilfe von Fragen heraus, worin genau das Problem liegt. Dann suchen sie gemeinsam mit den betroffenen Schülern nach Lösungen. (mehr …)

Begegnung mit einer unbekannten bekannten Sprache

Eine ganz besondere Deutschstunde erwartete die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs am Donnerstag, dem 23.11.2023, in der 3. und 4. Stunde.

Statt im Klassenraum, durften sie im Forum der Schule platznehmen. Hier wurden sie bereits von Annette Rummenhohl und Andreas Kompart vom Plattdeutschforum Südniedersachsen e.V. erwartet.

Zunächst erhielten die Jugendlichen eine kurze Einführung in die Geschichte der niederdeutschen Sprache. Dabei veranschaulichte Herr Kompart anhand mehrerer Beispiele besonders die nahe Verwandtschaft und Ähnlichkeit zwischen Niederdeutsch und Englisch. Dass in seinem Elternhaus viel Plattdeutsch gesprochen wurde, habe ihm selbst, als Schüler das Erlernen der englischen Sprache sehr erleichtert, so berichtete Herr Kompart. (mehr …)

Bodenfelder Gesamtschule – Sieger im Sportabzeichen-Wettbewerb 2022

im Landkreis Northeim, Bereich Uslar – Bodenfelde

SPORT wird an der Bodenfelder Gesamtschule großgeschrieben.

Tobias Nebe, Fachbereichsleiter Sport, und alle weiteren Sportlehrer motivieren ihre Schüler immer wieder aufs Neue. Und es bleibt nicht nur bei einem abwechslungsreichen, anspruchsvollen Unterricht. Gerade die Vielzahl an Sportevents spornt unsere Schüler an, ihr Bestes zu geben. So gab es u.a. den

  • Spendenlauf im Mai 2022 mit 6.500 € ersprinteten Spenden,
  • die TriXitt Veranstaltung im Dezember 2022,
  • den Volleyball-Vergleichswettkampf gegen die Lehrer im Januar 2023 und
  • den European School Sport Day im September 2023.

(mehr …)

Café Beruf 2023 – „Berufsbörse mal ganz anders!“

Workshops | Seminare | Berufe an der Bodenfelder Gesamtschule

Die Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) führte im September im Rahmen ihrer Berufsorientierung das Café Beruf 2023 zum vierten Mal durch.

Ismail Kaya, Koordinator der Berufsorientierung, organisierte diese Berufsbörse zusammen mit den Betrieben: Henke & Sass – Mikrooptik, Polizei Niedersachsen, Bundeswehr, Handwerkskammer Hildesheim, Profagus GmbH, EAM GmbH & Co. KG, Piller Blowers & Compressors GmbH sowie der Deutschen Post, Arbeitsagentur, Renold GmbH, ETT Verpackungstechnik, VGH, Volksbank VR Banken, Autohaus Siebrecht, Albert-Schweitzer-Familienwerk, Textilhaus Schefft, Straßen- und Verkehrsbau Niedersachsen, Finanzamt Göttingen und AOK Niedersachsen. (mehr …)

Bodenfelder Gesamtschüler auf den Spuren jüdischer Nachbarn

Die Neuntklässler der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) besuchten zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Maren Götz und Debora Urbat die Ausstellung „Sie waren unsere Nachbarn: Auf den Spuren jüdischer Menschen im Solling“, die derzeit im Heimatmuseum in Bodenfelde zu sehen ist. (mehr …)

Könner sind gefragt

Bodenfelder Gesamtschüler präsentieren ihre Projektwoche

Schüler und Lehrer der Bodenfelder Gesamtschule waren sich einig. Die Arbeiten sind geschrieben, die Noten stehen fest und das Schuljahr ist vorbei. Fast. Denn noch wartete die Projektwoche. Eine Woche wollten die Gesamtschüler noch einmal etwas Neues ausprobieren und dazulernen, das Ganze etwas entspannter angehen, aber trotzdem nicht schludern. Denn schließlich wollten sie ihre Ergebnisse präsentieren, ihren Eltern, Gästen, Freunden – allen, die am Freitag gekommen waren. (mehr …)