Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Jahrgangsaktivitäten'

Schlagwort-Archive: Jahrgangsaktivitäten

JETZT IHR KIND AN DER IGS ANMELDEN!

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Beachten Sie bitte dazu die folgenden Hinweise!

Segel hissen, reffen und das Schiff vertäuen

Achtklässler beweisen sich auf hoher See im Ijsselmeeer

Vom 02. bis 07. Juni 2024 erlebten die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) eine außergewöhnliche Klassenfahrt. Mit dem Bus ging es von Bodenfelde ins Niederländische Harlingen, wo die Schiffe „Margot“ und „Waddenzee“ auf die jungen Abenteurer warteten.

Trotz wechselhaften Wetters – kalter Wind, Wolken und gelegentlich Sonne – segelten sie nach Stavoren, einer der ältesten Städte der Niederlande. Weiter ging es nach Medemblik, bekannt für sein prächtiges Schloss Radboud und das niederländische Dampfmaschinenmuseum. Die nächste Etappe führte die Gruppe nach Makkum, einem malerischen Dorf, berühmt für seine Keramik und seine historische Altstadt. Danach besuchten sie Franeker, Heimat des ältesten noch funktionierenden Planetariums der Welt. Schließlich kehrten sie am Freitag nach Harlingen zurück. (mehr …)

Abschlussfahrt des 10. Jahrgangs nach Hamburg

Unsere Klassenfahrt mit dem Jahrgang 10 nach Hamburg war ein unvergessliches Abenteuer voller spannender Aktivitäten und gemeinsamer Erlebnisse.

Hier ist ein Rückblick auf unsere ereignisreiche Woche. (mehr …)

Schwankend irren sie umher

Siebtklässler „testen“ Drogen im „KlarSicht“-Parcours

In der von den Schulsozialpädagoginnen Jana Steingräber und Almut Hahne organisierten Präventionsveranstaltung „KlarSicht“-Parcours stellten sich Siebtklässler der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelder (IGS) den Herausforderungen durch Alkohol- und Zigarettengenuss sowie Medien- und Werbungkonsum. (mehr …)

„Pack mal ordentlich mit an!” 

Neuntklässler berichten aus der Berufswelt     

Am 08. Mai präsentierte unser 9. Jahrgang seine Erfahrungen aus dem dreiwöchigen Betriebspraktikum in Form eines “Praktikumsbasars” auf unserer Schulstraße.

Insgesamt hatten im April 48 Schüler ihr Praktikum erfolgreich absolviert und standen nun den Achtklässlern Rede und Antwort, die sich über verschiedene Berufsfelder informieren konnten. (mehr …)

VW-Werk in Kassel Baunatal

Achtklässler der Gesamtschule Bodenfelde besichtigen moderne Produktionsstätte

Am Montag, 08.04.2024, besuchten 42 Achtklässler der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) gemeinsam mit ihren Lehrkräften Judith Dönicke, Thomas Geise, dem stellvertretenden Schulleiter Sven Lenck und dem Berufs- und Studienkoordinator der Schule, Ismail Kaya, das VW-Werk in Kassel Baunatal. Die Exkursion wurde organisiert, um den Schülern Einblicke in die Welt der industriellen Produktion und die Möglichkeiten einer Ausbildung bei Volkswagen zu bieten. (mehr …)

Projekt „Naschobst im Schulgarten“

Wir möchten euch von unserem spannenden Projekt „Naschobst im Schulgarten“ berichten. Dieses Projekt wurde im Rahmen der „Umweltschule“ ins Leben gerufen und gab uns die Möglichkeit, aktiv zum Umweltschutz beizutragen.

Zusammenarbeit mit ProFagus und Baumschule Spiess

Dank der großzügigen 800 € Spende von ProFagus Bodenfelde konnten wir unser Vorhaben umsetzen. Die Baumschule Spiess in Wesertal unterstützte uns nicht nur mit fachkundiger Beratung, sondern spendete auch Pflanzen und Pflanzerde. Wir sind sehr dankbar für diese Zusammenarbeit! (mehr …)

Das Lesen steht wieder im Vordergrund

Karla Putzer (6a) ist unsere Siegerin

Auch in diesem Jahr nimmt unsere Schule an dem Vorlesewettbewerb der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereines des Deutschen Buchhandels teil. Dabei gilt es, den Schulsieger zu ermitteln, der dann unsere Schule in der nächsten Runde im Kreisentscheid in Northeim vertreten wird.

Wir Sechstklässler trafen uns am Donnerstag, 07.12.2023 im Hörsaal. Für die 6a traten Karla Putzer und Hermine Heidt, für die 6b Phillip Otte und Abbygale Schäfer an. (mehr …)

Berufsorientierung hautnah

Neuntklässler der IGS Bodenfelde erkundet die Bundeswehr in Fritzlar

Im Rahmen der Berufsorientierung öffnete die Bundeswehr in Fritzlar am 22. November 2023 ihre Tore für 27 Neuntklässler der Heinrich-Roth-Gesamtschule (IGS) Bodenfelde. Ismail Kaya, Beauftragter der Berufs- und Studienorientierung, organisierte und begleitete die Jugendlichen bei dieser aufschlussreichen Betriebsbesichtigung und dem Truppenbesuch. (mehr …)

Der 10. Jahrgang der IGS Bodenfelde besucht Weimar und Buchenwald

„Es ist schon ein bedrückendes Gefühl, hier zu stehen, wo so viele Menschen ums Leben gekommen sind,“ äußerte Evelyn Küchemann aus der Klasse 10a der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde beim Besuch der KZ-Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar. (mehr …)

Café Beruf 2023 – „Berufsbörse mal ganz anders!“

Workshops | Seminare | Berufe an der Bodenfelder Gesamtschule

Die Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) führte im September im Rahmen ihrer Berufsorientierung das Café Beruf 2023 zum vierten Mal durch.

Ismail Kaya, Koordinator der Berufsorientierung, organisierte diese Berufsbörse zusammen mit den Betrieben: Henke & Sass – Mikrooptik, Polizei Niedersachsen, Bundeswehr, Handwerkskammer Hildesheim, Profagus GmbH, EAM GmbH & Co. KG, Piller Blowers & Compressors GmbH sowie der Deutschen Post, Arbeitsagentur, Renold GmbH, ETT Verpackungstechnik, VGH, Volksbank VR Banken, Autohaus Siebrecht, Albert-Schweitzer-Familienwerk, Textilhaus Schefft, Straßen- und Verkehrsbau Niedersachsen, Finanzamt Göttingen und AOK Niedersachsen. (mehr …)