Home » Allgemein » SeniorInnen des Albert-Schweitzer-Seniorenheimes in Uslar sind begeistert

JETZT IHR KIND AN DER IGS ANMELDEN!

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Beachten Sie bitte dazu die folgenden Hinweise!
Juni 2021
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

SeniorInnen des Albert-Schweitzer-Seniorenheimes in Uslar sind begeistert

Schlüsselanhänger als Dankeschön für Bodenfelder Gesamtschüler

Auf die Winterbilder – Fotoaktion für das Albert-Schweitzer-Seniorenheim in Uslar erhielten die Siebtklässler der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde ein liebevolles Geschenk.
Wie Marion Bachmann, Pflegedienstleiterin des Seniorenheims, schilderte, seien die SeniorInnen sehr erfreut über die Winterbilder gewesen. Als Dankeschön nähten sie deshalb in ihren Nähstunden ganz viele Schlüsselanhänger in verschiedensten Farben und mit liebevollen Applikationen. Maren Götz, Leiterin des 7. Jahrganges, bedankte sich im Namen ihrer Schüler und Lehrkräfte ganz gerührt für die liebenswerten Gaben: „Wir möchten all den fleißigen Näherinnen ganz herzlich danken. Diese Überraschung ist Ihnen wahrlich gelungen und wir werden Ihre wundervollen Anhänger in Ehren halten.“
Ganz besonders berührte die Schüler aber das Schreiben von Marion Bachmann. Darin berichtete sie, dass die SeniorInnen viele Orte wiedererkannt und sofort begonnen hatten, Geschichten zu erzählen, u. a. „vom Picknick mit der Familie, Bahnfahrten zur Arbeit, Schwimmen im Sommer, Viehhaltung zu früheren Zeiten“. Und auch die an Demenz Erkrankten konnten sich durch die Bilder an ihre Jugend erinnern.
„In der Altenpflege spielt die Erinnerungspflege eine große Rolle. Menschen mit einer Demenz vergessen große Abschnitte aus ihrem Leben. Wir versuchen sie mit vielen Wiederholungen von Tätigkeiten und Begebenheiten immer wieder zu erinnern. Dafür habt ihr uns mit euren Bildern ein weiteres Instrument zur Verfügung gestellt. Wir werden sie als festen Bestandteil in der Erinnerungspflege aufnehmen“, schrieb Bachmann den Siebtklässlern.
Und diese planen schon erneut: „Wir sagen Danke und planen bereits die nächste Überraschung, mit der wir den Seniorinnen und Senioren eine Freude bereiten können.“

Artikel zu dieser liebevollen Aktion sind auch auf der Website des Albert-Schweitzer-Seniorenheims und auf deren Facebook-Seite zu finden. Die vorangegangene Weihnachtskartenaktion des 7. Jahrgangs hat dort ebenfalls einen schönen Platz bekommen.