Home » Allgemein » Runde für Runde – Wir sprinten für einen guten Zweck

JETZT IHR KIND AN DER IGS ANMELDEN!

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Beachten Sie bitte dazu die folgenden Hinweise!
Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Runde für Runde – Wir sprinten für einen guten Zweck

Corona hatte es lange verhindert. Aber jetzt hatten es Herr Geise und Herr Nebe einfach geplant – und wir haben es verwirklicht. Einen Sponsorenlauf, der es in sich hatte. 450 m war die Strecke lang: um die Schule herum und durch sie hindurch. Und wir hatten uns Sponsoren gesucht. Von 50 Cent bis 20 Euro wollten sie uns für jede erschnaufte Runde spendieren.

Und so gaben wir am Dienstag, 31.05.2022, unser Bestes. Herr Geise als Moderator „wärmte“ uns nicht nur schwungvoll auf. Er feuerte uns ebenso lautstark an wie unsere Lehrer und natürlich unsere Mitschüler.

Und was haben wir geschafft? Stolze 2.267 Runden. Respekt! Denn das sind unglaubliche 1.020 km. In nur drei Stunden. Das heißt, einmal längs durch Deutschland und noch wieder ein Stück zurück. Hey, ihr wart einfach erste Klasse. Und wer waren nun die Schnellsten? Schaut hier:

Linus Klinge, 6a, 18 Runden, Mario Szanto, 9a, 17 Runden, Stella Wicke, 5a, 15 Runden und Leon Burghardt, 10b, 15 Runden.

Aber auch fünf Lehrer zeigten ihr Können und kämpften tapfer Runde für Runde: Herr Gummelt, Frau Dönicke, Frau Otto, Herr Landskron und Herr Nebe. Auch dafür unseren Respekt.

Und dann gab es ja noch einige wenige Abkürzler, was war denn das? Schummeln oder einfach keine Leistung. Egal, jeder, wie er es braucht.
Und wofür haben wir denn nun eigentlich gesportet? Erstens standen Spaß, gute Laune und das Gefühl „Wir schaffen es gemeinsam“ im Vordergrund. Und mit den Spendengeldern, wir schätzen mal so um die 4.000 €, haben wir natürlich auch einiges vor: Wir wollen einen Wasserspender für die Schulstraße kaufen, für die Ukraine spenden und unseren Freizeitbereich „aufpeppen“. Wenn ihr Ideen habt, immer her damit. Das Ganze organisieren wir zusammen mit unserer SV, die übrigens auch total leckere „Brawus“ gegrillt hatte.

„Eigentlich waren alle Gewinner, weil sich der sportliche Einsatz für die gute Sache gelohnt hat“, lobte uns unser Schulleiter Andreas Heinrich. Nächstes Jahr wieder? Na klar. Wir sind dabei! 🙂 

  • DSC_0554
  • DSC_0560
  • DSC_0498
  • DSC_0609
  • DSC_0526
  • DSC_0533
  • DSC_0543
  • DSC_0549
  • DSC_0553
  • DSC_0567
  • DSC_0580
  • DSC_0585
  • DSC_0588
  • DSC_0594
  • DSC_0596
  • DSC_0603
  • DSC_0509
  • DSC_0515
  • DSC_0518
  • DSC_0521
  • DSC_0525
  • DSC_0495
  • DSC_0500
  • DSC_0506
  • DSC_0511
  • DSC_0536
  • DSC_0540
  • DSC_0544
  • DSC_0561
  • DSC_0575
  • DSC_0590
  • DSC_0592