Home » Das sind wir » Umweltschule

JETZT IHR KIND AN DER IGS ANMELDEN!

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Beachten Sie bitte dazu die folgenden Hinweise!
Juli 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Umweltschule

Wir wollen Umweltschule werden
Im Jahr 2019 haben wir uns um eine Auszeichnung als „Internationale Nachhaltigkeitsschule/Umweltschule in Europa“ beworben. Bis 2022 läuft nun der Auszeichnungszeitraum, für den wir zwei unserer Projekte ausgewählt haben. Diese möchten wir Euch und Ihnen auf dieser Seite genauer vorstellen:

  • Unsere schuleigenen Bienen

    • Seit 2017 haben wir in unserem Schulgarten Bienenvölker.
      Begonnen hat alles als Projekt im NW-Unterricht bei Frau Schrader. Begleitet und angeleitet wurden die Klasse damals von Herrn und Frau Ellies aus Bodenfelde. Aus diesem Projekt entwickelte sich die Bienen-AG.
    • Nun kümmert sich unsere Bienen-AG hauptsächlich um unsere Bienen, wir führen aber auch regelmäßig weitere Projekte durch (Projektwoche, Besuch der Grundschüler aus Lippoldsberg), damit andere Schüler ebenfalls alles über Bienen erfahren können.

Wir produzieren auch unseren schuleigenen Honig.

Seit 2020 sind wir mit unserem Honig Mitglied bei „Echt!“ – der Regionalmarke in der Solling Vogler-Region. Hier gibt es einen Link zur Hauptseite und einen Link zu unserer Vorstellung.

  • Blick in eine Beute
  • wöchentliche Kontrolle bei den Bienen (4)
  • wöchentliche Kontrolle bei den Biene (3)
  • wöchentliche Kontrolle bei den Bienen (2)
  • Entdeckeln der Waben
  • Honig-Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt von Bodenfelde
  • wöchentliche Kontrolle bei den Bienen
  • Unser schuleigener Honig
  • Hergestellte Bienensteine während der Projektwoche
  • Reinigung der Beuten nach dem Winter
  • Unser Schulgarten

    • Zu unserer Schule gehört auch ein Schulgarten. Dieser soll umgestaltet werde.
      2020 ging es los. Einige Bäume wurden entfernt und die Fläche etwas geebnet. Coronabedingt mussten wir die Gestaltung leider unterbrechen, aber sobald wieder alle Schüler zur Schule kommen dürfen, wird das Projekt im Rahmen einer AG weitergeführt werden.
    • Auch das Projekt „Vogelhäuschen“ ist Bestandteil des Schulgartens: Der Grundstein hierfür wurde gelegt, als 2019 Schüler des 5. Jahrgangs zum ersten Mal die Vogelhäuschen reinigten, die Schüler unter der Anleitung von Herrn Papesch im Vorjahr auf dem Friedhof von Bodenfelde aufgehängt hatten.

      Einmal im Jahr reinigen nun Schüler die Vogelhäuschen und dokumentieren dabei, welche Häuschen von welchen Tieren während des Jahres bewohnt wurden. Unterstützt werden wir dabei von Herrn Rudo, einem früheren Lehrer unserer Schule.

      In unserem Schulgarten sollen ebenfalls noch Vogelhäuschen aufgehängt werden.

    • Seit Dezember 2020 haben wir ein Aquarium im NW-Bereich aufgestellt. Dieses soll in Zukunft Experimentierzwecken im NW-Unterricht dienen.
  • 2020 Blick auf den Zaun – Frühjahr
  • 2020 Blick in den Schulgarten – vor der Bearbeitung des Bodens
  • 2020 Blick in den Schulgarten – Sommer
  • 2020 Blick auf den Teich
  • 2020 Blick in den Schulgarten – Sommer
  • 2020 der Zaun wurde entfernt
  • 2020 Blick in den Schulgarten (2)
  • 2020 Blick in den Schulgarten – der Boden wurde geebnet
  • 2019 unsere 5. Klasse überprüft zum 1. Mal die Vogelhäuschen
  • 2019 die Vogelhäuschen werden nummeriert
  • 2020 Überprüfung der Vogelhäuschen mit der 5b
  • 2020 in Nester gefundene Eier
  • 2020 Nest aus Vogelhäuschen
  • 2020 Nest mit Meiseneiern
  • 2020 Schüler untersuchen Nester im Unterricht (2)
  • 2020 Schüler untersuchen Nester im Unterricht (3)
  • 2020 Schüler untersuchen Nester im Unterricht
  • 2020 Wespennest im Vogelhäuschen
  • 2020 Wespennest
  • 2021 das neue Aquarium zu Experimentierzwecken