Home » Beitrag veröffentlicht von Presse (Seite 2)

Archiv des Autors: Presse

JETZT IHR KIND AN DER IGS ANMELDEN!

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Beachten Sie bitte dazu die folgenden Hinweise!
August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

SchülerIn sammeln Spenden – es geht mit großen Schritten voran!

  • IMG-20220307-WA0007
  • IMG-20220307-WA0005
  • IMG-20220307-WA0010
  • IMG-20220307-WA0011
  • IMG-20220307-WA0013
  • IMG-20220307-WA0014
  • IMG-20220307-WA0015
  • IMG-20220307-WA0016
  • IMG-20220307-WA0017
  • IMG-20220307-WA0018

„Wir helfen den Kindern in der Ukraine. Bitte helft mit.“ Bodenfelder Gesamtschüler sammeln für die Kinder in der Ukraine

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte und liebe Eltern,

wir Bodenfelder Gesamtschüler sammeln Spenden für die Kinder in der Ukraine, die während des derzeitigen Krieges vieles verloren haben, um ihnen mit Kleinigkeiten wie Kuscheltieren oder Kleidung wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Dafür benötigen wir schnell eure und Ihre Hilfe. Wir sammeln an unserer Schule Spenden, wie z.B.:

  1. Ganz wichtig:          Verbandskästen und Isomatten
  2. Kuscheltiere, Thermowäsche, Decken, Winterjacken, Mützen, Schals, Handschuhe
  3. Haltbare Lebensmittel: Nudeln, Reis, Konservendosen, Müsliriegel, Milchpulver für Babynahrung
  4. Batterien, Taschenlampen
  5. Hygieneartikel: Windeln, Duschgel, Shampoo, Binden, Zahnbürste, Zahnpasta, Taschentücher, Paracetamol, Verbandskästen, …
  6. Geldspenden

Die Spenden werden in den Klassen gesammelt, zentral gelagert und durch unsere Eltern vorsortiert.

Diese erste Spendenaktion dauert bis zum kommenden Dienstag, 08. März 2022.

(mehr …)

2022 wird an unserer Schule das Jahr der Wildbienen!

An unserer Schule beschäftigen wir uns seit geraumer Zeit mit dem Thema „Bienen“ und haben dies zu einem unserer Projekte für die Bewerbung zur Umweltschule ausgewählt. So waren wir auch begeistert, als wir erfuhren, dass eine Aktion für Schulklassen unter dem Motto „Wildbienenprojekt – Das Leben der Wildbienen“ von der Heinz Sielmann Stiftung angeboten wird.

(mehr …)

„Ho Ho Ho“ und „Juchu!“ –  wir haben gewonnen!

Wenn zu Beginn der ersten großen Pause ein lautes „Ho Ho Ho“ durch die Sprechanlage ertönte, wussten alle Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs Bescheid: Ein neues Experiment aus „Physik im Advent“ wartete schon auf sie. Auf in den NW-Bereich!

Teilnehmer aus dem 5. und 6. Jahrgang
(mehr …)

Aktuelle Meldungen

21.02.2022

Die Sitzung des Fördervereins wird vom geplanten März-Termin auf den 26.04.2022  31.05.2022 verschoben.

17.02.2022

Aktuelle Ministerbriefe zur geplanten schrittweisen Lockerung der Infektionsschutzmaßnahmen an Schulen in Niedersachsen

Brief an die Eltern  ( Größe: 105.66 KB )

Brief an die Eltern (Kurzfassung)  ( Größe: 135.65 KB )

Brief an die Schülerinnen und Schüler der Sek I  ( Größe: 134.00 KB )

Info-Präsentation für Eltern und Kinder der 4. Klassen und alle Interessierte

Wir stellen uns vor:

Café Beruf 2021 hybrid

Bodenfelder Gesamtschüler planen ihre Zukunft

 

Zum Ende ihrer Schulzeit bewegen die Neunt- und Zehntklässler zunehmend die Fragen: „Was kommt nach der Schule? Ausbildung, Abitur, FSJ oder FÖJ? In welchen Berufen kann ich meine Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten einbringen und ausbauen? Womit kann ich mich identifizieren? Wie sieht mein Berufsalltag aus? Welche Schwierigkeiten könnte ich in der Ausbildung haben?“ Viele Fragen bleiben oft unbeantwortet, sind aber bei der Auswahl des weiteren Werdegangs ebenso wichtig wie die zu erreichenden Abschlussqualifizierungen. (mehr …)

Habt Vertrauen und erobert eure neue Welt

Die Bodenfelder Gesamtschule begrüßt ihre Fünftklässler                 

 

https://www.igs-bodenfelde.de/wp/wp-content/uploads/2021/09/IGS-Bodenfelde_Einschulung_Jahrgang-5_s-scaled.jpgMit den Worten „Habt Vertrauen in euch, trotzt den Stürmen und taucht hinein in eure neue Welt.“ stimmten Christine Anklam, stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes, und Fachlehrerin Debora Urbat die neuen Fünftklässler der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) auf ihre neue Zeit ein. Debora Urbat hatte zuvor die 65 Gäste aufs Herzlichste in der Bodenfelder Christus Kirche begrüßt. In der von ihr mit Siebtklässlern gestalteten Einschulungs-Andacht ermutigten Anklam und Urbat die Kinder, sich nicht vor neuen Herausforderungen im Sturm zu fürchten, sondern mutig voranzuschreiten. Diesen schwierigen, aber letztlich erfolgreichen Weg veranschaulichten die Schüler der 7a ausdrucksstark mit den Aufführungen „Jesus im Sturm“, „Jesus sättigt 5.000“ und „Jesus geht über das Wasser“. Begleitet wurde der Gottesdienst von Susanne Roth, Erzieherin an der Gesamtschule, u.a. mit „Wo ein Mensch Vertrauen gibt“ und „Vergiss es nie“ gekonnt an der Orgel. (mehr …)

„Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben!“

Siebtklässler der IGS Bodenfelde überraschen SeniorInnen mit Balladen

Zum Abschluss des Schuljahres hat der 7. Jahrgang der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) für die Bewohnerinnen und Bewohnern des Albert-Schweitzer-Seniorenheims noch einmal eine kleine Überraschung vorbereitet.

Im Deutschunterricht erarbeiteten sie zusammen mit ihren Lehrerinnen Elisa Neusel und Maren Götz Balladen. Danach nahmen sie „Der Zauberlehrling“, „Nis Randers“ oder auch „John Maynard“ und andere auf.

(mehr …)

Achtung: Ein Auto rast heran

Bodenfelder Gesamtschüler trainieren Verhalten im Straßenverkehr

 

„Das hätte nicht mehr gereicht!“, stellte Malia Globisch (5b), Fünftklässlerin der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) erschrocken fest. Wie viele ihrer Mitschüler hatte sie sich beim Bremstest gehörig verschätzt. Im Ernstfall wären sie auf der Motorhaube gelandet und hätten sich erheblich verletzt.

Um einen solchen Unfall zukünftig zu vermeiden, übte Bodo Sperlich, Moderator für Verkehrssicherheit und -erziehung, am 28. Juli 2021, mit den Schülern das richtige Verhalten im Straßenverkehr. (mehr …)