29Apr/19

Worauf sollte ich im Umgang mit meinem Smartphone achten?

„Wer von euch hat in den sozialen Netzwerken schon einmal ein Foto verschickt?“, war eine der ersten Fragen, die der Lehrer Steffen Schwabe, der auch Medienberater an den niedersächsischen Schulen ist, den Schülerinnen und Schülern des 5. Jahrgangs stellte. Und er schob gleich die Frage hinterher, ob sie wüssten, was mit dem Foto passiere.

Und genau darum ging es in der Präventionsveranstaltung, die den Schülern aufzeigte, wie positiv und sinnvoll die sozialen Medien sein können, aber dass man sich auch der Gefahren und Nachteile im Umgang damit bewusst sein müsse. Continue reading

15Apr/19

Dichtkunst mal anders

“Es ist schön!”, wenn Schule andere Wege geht.

“Es ist schön!”, wenn Lyrik greifbar wird.

“Es ist schön!”, wenn SchülerInnen selbst anfangen, ihre Eindrücke, Gedanken und Erfahrungen in Worte zu fassen und auf der Bühne vorzutragen.

So oder so ähnlich würde Felix Römer, Slam Poet, Autor und Moderator aus Berlin es ausdrücken. Ihn und fünf weitere Slam Poeten durfte unser Deutschkurs der Klasse 9a in Northeim kennen lernen.

Poetry Slam ist ein modernen Dichterwettkampf, bei dem das Publikum durch Applaus entscheidet, wer seinen Text am überzeugendsten präsentierte. Im Literaturunterricht lernten die SchülerInnen die moderne Lyrik kennen und vor allem stellen sie selbst Texte her.

Am Dienstag, den 3. April durften sie mit Lehrerin Judith Dönicke an einem Poetry Slam Workshop im Gymnasium Corvinianum in Northeim teilnehmen. Die Schule veranstaltet seit drei Jahren gemeinsam mit dem Poeten-Team um Felix Römer für den 10. Jahrgang den Workshop.

Continue reading

05Apr/19

„Alkohol? – Nein, danke!“ – Unsere Schüler voller Leidenschaft bei der „Null Alkohol – Voll Power – Schultour“

„Come on. Stellt euch hintereinander auf. Ja, gut so. Und jetzt den Vordermann berühren – und schütteln – und klopfen. Ja, Ihr macht es gut. Weiter. Come on.“ Ludi peitscht die Massen. Halt, ein echter Profi.

Und es wirkt. Das sieht man selten. Über 200 Schüler der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde (IGS) machen begeistert mit. Und das frühmorgens pünktlich um 7:45 Uhr. Aber dieser Morgen ist ein besonderer. Die „Null Alkohol – Voll Power – Schultour“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist zu Gast. Continue reading

04Apr/19

„Aufbruch in die Demokratie – Revolution zwischen Weser und Leine 1918 bis 1923“ – Unsere Schüler informieren sich im Uslarer Museum

Weimarer Republik. Aufbruch in eine neue Zeit. Demokratie und die Anfänge der Gleichberechtigung. – Über diese Themen hatten sich unsere Neuntklässler auf einer zweitägigen Studienfahrt in der Kulturhauptstadt Weimar informiert. Jetzt wollten sie ihre Erkenntnisse aber auch im regionalen Umfeld vertiefen. Deshalb besuchten die Schüler das hervorragend ausgestattete und eindrucksvoll hergerichtete Museum Uslar. In zwei Führungen mit Stefan Schäfer, Archivleiter im Stadtarchiv Hann. Münden, und Dr. Daniel Althaus, Stadtarchivar und Museumsleiter in Uslar, erlebten sie lebendige Heimatgeschichte. Continue reading

04Apr/19

Weimar – Demokratie und Diktatur liegen dicht beisammen

Der Geselle-Unterricht im neunten Jahrgang ist von Geschichte geprägt. Deutsches Kaiserreich, Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, Nationalsozialismus mit Zweitem Weltkrieg. Nicht immer einfach zu verstehen. Bücher und Filme reichen da einfach nicht aus.

Kurzentschlossen plante Herr Papesch deshalb eine Bildungsreise nach Weimar. Innerhalb von zwei Wochen organisiert, besuchten wir zwei Tage lang diesen geschichtsträchtigen Ort. Continue reading

28Mrz/19

SchulBetriebs-Lernpartnerschaft zwischen unserer Gesamtschule und der proFagus GmbH Bodenfelde – Gesamtschüler orientieren sich in der Berufswelt

„Unsere Schüler breitgefächert zu bilden und auf die Berufswelt vorzubereiten, dies sind wichtige Ziele unseres Unterrichts.“ Mit diesen Worten begrüßte Andreas Heinrich am Donnerstag, dem 28. März 2019 herzlich seine Gäste. „Um dies umzusetzen, organisieren wir u. a. verschiedene Betriebsbesichtigungen und das dreiwöchige Praktikum im neunten Jahrgang. Aber auch SchulBetriebs-Lernpartnerschaften sind ein weiterer wichtiger Baustein im Unterrichtskonzept der IGS. Durch diese Partnerschaften erhalten unsere Schüler direkten Kontakt zu interessanten Unternehmen und orientieren sich frühzeitig in der Berufswelt“, führte Herr Heinrich weiter aus. Continue reading

27Mrz/19

Erlebnis Kinowelt! – Thilda & Die beste Band der Welt

Auf einen ungewöhnlichen Tagesausflug begab sich der 6. Jahrgang. Wandern, Kinofilm schauen und Burger essen standen auf dem Plan.

Auslöser war die in Niedersachsen jedes Jahr stattfindende Schulkinowoche. Während der Schulzeit ins Kino gehen, das hörte sich gut an. Nur den Film  „Thilda & Die beste Band der Welt“, den Jahrgangsleiterin Sigrid Düsterloh herausgesucht hatte, den kannte kein einziger Schüler. So war die Skepsis der Schüler groß, ob der Film wohl cool oder eher  langweilig ist. Der Film lief im Roxy-Filmzentrum in Holzminden. Obwohl die Stadt nicht weit von Bodenfelde entfernt ist, kannten viele Schüler den Ort gar nicht. Continue reading

18Mrz/19

Fitness ist Programm – Kooperation mit dem SC Bodenfelde und der Fitness- und Freizeitwelt PROGRESS erfolgreich gestartet

„Meine Oberschenkel brennen gewaltig, er hat uns aber ganz schon gefordert!“ Solche Aussagen gehören nach einem ordentlichen Trainingsprogramm in der Fitness- und Freizeitwelt Progress in Bodenfelde zur Tagesordnung. Und dabei werden ganz und gar keine Vorwürfe laut, sondern es wird doch eigentlich nur der Stolz auf die sportliche und körperliche Leistung zum Ausdruck gebracht, die eigene Zufriedenheit hinterher, etwas Gutes für den eigenen Körper getan zu haben. Ein Gefühl, welches jeder nachvollziehen kann, der sich regelmäßig an den Geräten und Hanteln des modern und nach neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen ausgestatteten Fitness-Centers in Bodenfelde betätigt. Continue reading