Ben langweilt sich. Jeden Freitag muss er seine Oma besuchen. Als er aber erfährt, dass seine Oma früher eine gefürchtete Juwelendiebin gewesen war, kommen beide auf eine wahnwitzige Idee. Sie wollen die Kronjuwelen der englischen Königin stehlen! Ben ist Feuer und Flamme…

Nicht zuletzt mit dieser Geschichte überzeugte Merle Elgnowski die Jury und wurde am Mittwoch, dem 27. Februar 2019, zur Siegerin im Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs im Landkreis Northeim gekürt.

Merle hatte sich die Lektüre „Gangster – Oma“ von David Walliams ausgesucht und sich bestens vorbereitet. Mit viel Elan, Charme und kraftvoller Stimme präsentierte sie zunächst ihren Textauszug der Jury im Medienzentrum des Landkreises Northeim.

In der zweiten Leserunde durften sich die 15 Kandidaten an der ihnen unbekannten Lektüre „Chris, der größte Retter aller Zeiten“ von Salah Naoura versuchen. Chris, der Vögel, Spinnen oder Omas rettet, stürzt sich zusammen mit Emma in ein unglaubliches Abenteuer. Bevor er jedoch zum wahren Helden werden kann, muss er zuerst ein dunkles Geheimnis in seiner Familie aufklären.

„Ich war so aufgeregt. Alles war neu und so viele Leute waren in dem kleinen Raum“, berichtete Merle. Doch erneut bewies sie ihre Lesefertigkeit. Konzentriert und pointiert präsentierte sie ihre Textstelle.

Schulleiter Andreas Heinrich gratulierte seiner Schülerin herzlich und wünschte ihr maximalen Erfolg beim Bezirksausscheid in Braunschweig am 27. April 2019.