Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a trafen sich am Donnerstag Abend vor den Osterferien in der Heinrich-Roth-Gesamtschule zu ihrer Lesenacht.

Der von den Schülern selbstorganisierte Abend wurde ein voller Erfolg! Nachdem sich jede/r an der leckeren Pizza sattgegessen hatte, konnten es sich alle ersteinmal gemütlich machen. 

Bei lustigen teambildenden Spielen kam die Klasse aus dem Lachen nicht heraus. Anschließend spielten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Klassenlehrern Herrn Geise und Frau Dönicke in der Turnhalle Spiele und powerten sich aus.

Um wieder zur Ruhe zu kommen, fanden sich danach Gruppen, die sich aus ihren Lieblingsbüchern vorlasen. Der gemeinsame Abend war für die Klasse ein tolles gemeinsames Erlebnis, bei dem der Spaß an erster Stelle stand.