Als die Bodenfelder Sportlehrer Thomas Geise und Tobias Nebe im vergangenen Schuljahr einen Sponsorenlauf organisierten, war die Begeisterung unter den Gesamtschülern groß. „Klare Sache, dass wir da mitsprinten“, waren sich die meisten sofort einig. Schließlich sollte mit dem Erlös unter anderem unser Freizeitbereich weiter ausgestattet werden.

In enger Abstimmung hatten sich Herr Heinrich, die Vorsitzende unseres Fördervereins, Silvia Gundelach, sowie unsere Schülervertretung auf die Anschaffung von Sitzbänken aus Buche geeinigt. Letzte Woche war es dann soweit. Claus-Holger Stunz von der Firma STUBO Holztechnik in Bodenfelde lieferte zehn massive Sitzmöbel, formschön, groß und schwer und dem Anschein nach unverwüstlich. Von den Schülern im Hause verteilt, werden die soliden Sitzmöbel vor allem in den großen Pausen und in der nach neuem Unterrichtskonzept einstündigen Mittagsfreizeit stark frequentiert. Man trifft sich, ruht sich aus und beobachtet gelassen den vorbeiziehenden Schülerstrom.

Folglich ist der nächste Spendenlauf bereits in Planung, denn unsere Schüler haben natürlich weitere Wünsche. Deshalb heißt es bald wieder „Rennen, sprinten, flitzen – wir geben alles. Spendenlauf für unseren Freizeitbereich.“