In dem Projekt „Drucken und Massenmedien“ von Herrn Kessemeier stellen die 13 Schüler die Reformation mit aktuellen Medien dar. Sie zeichnen und stellen Luthers Leben auf Fotos und Zeichnungen nach und schneiden aus den Fotos einen eigenen Film zu. Am Freitag werden sie diese Filme, Zeichnungen und Fotos auf der Schulstraße vorstellen.