IMG_7767Wie in jedem Jahr stand für die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs der IGS Bodenfelde die Sportart Eislaufen auf dem Stundenplan. Am Dienstag, 12. Februar 2013 fuhren die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern nach Beverungen zur Eisbahn. Hier übten die 98 Schülerinnen und Schüler die sichere Fahrt auf Schlittschuhen. Einige sehr gute Läufer veranstalteten Wettrennen oder drehten vor den Mitschülern Pirouetten. Während der drei Stunden Aufenthalt auf der Eisbahn konnten alle Eisläufer ihr Können zeigen.
Viele Schülerinnen und Schüler nutzten die Zeit, um sich bei einem Frühstück und warmen Getränken gemeinsam zu unterhalten. Anschließend fuhren alle wieder auf das Eis, um mit jeder Klasse ein Klassenfoto zu stellen.
Nach viel Spaß und Bewegung endete der Winter-Sporttag in Bodenfelde.