20Dez/17

Zeitungsartikel der HNA zu unserem Kulturtag vom 18. Dezember 2017

Beat-Boxer verblüffen – Der erste Kulturtag der IGS kam bei Schülern und Publikum gut an

Vorfreude auf Weihnachten: Mit besinnlichen Klängen stimmten die beiden 5. Klassen unter Leitung von Musiklehrer Eugen Beidinger auf die Weihnachtszeit ein. Zu hören waren im Forum der IGS die Lieder „Stern über Bethlehem“und „Im Winter“.

BODENFELDE Gelungene Premiere: Erstmals haben die Klassen 5 bis 10 der Heinrich-Roth-Gesamtschule in Bodenfelde an einem Kulturtag einen bunten Querschnitt ihrer Arbeit aus dem vergangenen halben Jahr vorgestellt. Dabei reichte die Bandbreite von Weihnachtsliedern über einen verblüffenden physikalischen Adventskalender bis zu Tänzen und Rap. Continue reading

15Nov/17

Wir laufen für unseren Freizeitbereich

Unsere Sportlehrer Thomas Geise und Tobias Nebe hatten eine Idee: „Zusammen mit unserer Schülervertretung organisieren wir einen Sponsorenlauf an unserer Schule. Das macht Spaß und verbindet.“

Gemeinsam planten und organisierten die Lehrkräfte und Schülervertreter diesen Spendenlauf. Der Erlös sollte in Abstimmung mit der Schülervertretung dem Freizeitbereich unserer Schule sowie der Finanzierung verschiedener Projekte zugute kommen. Continue reading

13Nov/17

Wanderausstellung zum Thema „Wald“ an unserer Schule

Als Lebensraum, als Holzlieferant, als Erholungsraum… – der Wald hat vielfältige Bedeutungen.

Unsere Schule nutzt ihre unmittelbare Nähe zum Wald des Kahlbergs und so wird das Thema „Wald und seine Bedeutungen“ im NW-Unterricht immer wieder aufgegriffen. Ziel ist es, dass wir ein Verständnis für einen sorgsamen Umgang mit dem Wald und seinen Bewohnern gewinnen. Continue reading

12Nov/17

Zurück in die Steinzeit

„Das ist aber eng hier!“ und „Waren die Menschen wirklich so klein?“  Die 5.-Klässler unserer Schule erlebten im Freizeitmuseum Oerlinghausen hautnah, wie das Leben in der Steinzeit war.

Zunächst bekamen sie eine Führung durch die Wohnstätten der Steinzeitmenschen und staunten, was die Menschen damals schon alles konnten. Auch Schweine, die ganz anders aussahen als unsere heutigen, konnten sie bewundern. Continue reading

20Okt/17

6. Northeimer Kinder- und Jugendbuchwoche der GEW

In diesem Jahr sind wir dabei:

Die 6. Northeimer Kinder- und Jugendbuchwoche der GEW

kommt nach Bodenfelde!

Auch in diesem Herbst, anlässlich der 6. Northeimer und 49. Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche der GEW, werden etwa 3.500 Schülerinnen und Schüler in den Genuss kommen, Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren persönlich kennenzulernen.

Katja Alves aus Zürich, Cornelia Franz aus Hamburg, Herbert Günther aus Friedland, Andrea Karimé aus Köln, der Illustrator Tobias Krejtschi aus Hamburg, Christian Linker aus Leverkusen, Kathrin Schrocke aus Essen und Sigrid Zeevaert aus Aachen werden in Northeim, Göttingen und Umgebung zu Gast sein.

Am Montag, den 23.10.2017 und Mittwoch, den 25.10.2017 kommen die Autorinnen Sigrid Zeevaert aus Aachen und Kathrin Schrocke aus Essen in unsere Schule. Die Schüler der Jahrgänge 7 und 8 kommen in den Genuss, das Buch “Gehen, immer weiter” von der Autorin direkt vorgestellt zu bekommen.

„Trau dich – Herausforderungen annehmen und Veränderungen bewirken“ lautet das Motto der diesjährigen Lesewoche der GEW. In den Büchern finden wir Heldinnen und Helden, aber auch (Anti-)Heldinnen und (Anti-)Helden. Sie sind mutig. Ohne die Gefahr zu scheuen, tun sie etwas, dessen Ausgang ungewiss ist. Sie riskieren, sie hasardieren. Sie setzen alles auf eine Karte. Und manches Mal vermessen sie sich …

12Sep/17

Eine neue Kletterwand bereichert unser Sport- und Freizeitangebot

„Das war schon eines der bisher  größten Projekte, welches wir mit unseren Projektmitarbeitern realisiert haben!“ Wilfried Wedekind, Zimmermeister im Albert-Schweizer-Familienwerk Uslar ist stolz auf das, was seine Leute hier geschafft haben. Von der Planung bis zur Verwirklichung des Projektes „Kletterwand“ waren seine Werkstatt-Mitarbeiter beteiligt. Continue reading